Update 2: 23.08.2022

Es ist endlich soweit!!! Heute haben wir die Baugenehmigung des Bauordnungsamtes Borna per Mail bekommen. Wir warten nun noch auf die postalische Baugenehmigung. Wir freuen uns sooo sehr! Endlich sind wir dem Bau einen großen Schritt nĂ€her gekommen. Wir hoffen, dass wir nun auch bald die Nachfinanzierung mit der Bank verhandelt bekommen und wir schnellstmöglich anfangen können zu bauen. Denn im Besten Fall sollte das Haus vor Wintereinbruch ĂŒberall geschlossen sein. Und bis dahin ist ja nun nicht mehr so viel Zeit…

Update 1: 28.05.:

Seit Freitag, 27.05.2022 sind auch die nachzureichenden Unterlagen beim Bauordnungsamt eingetroffen. Jetzt heißt es abwarten und Tee đŸ«– trinken

Was bedeutet das?

Unsere Architekten haben sieben Mappen erstellt, in jeder den gleichen Inhalt: Die Grundrisse des Hauses im Querschnitt und hochkant, die KostenschĂ€tzung, die gebĂ€udetechnische Planung, Ab- und Zuwassersysteme und vieles mehr. Diese Unterlagen werden durch das Bauordnungsamt geprĂŒft und wir erhalten, hoffentlich, eine Baugenehmigung. Liegt uns diese Genehmigung vor, können wir mit dem Bau beginnen. Allerdings sind die Mappen bis heute noch nicht ganz vollstĂ€ndig. Einige Unterlagen, wie zum Beispiel das Brandschutzkonzept, mĂŒssen noch erarbeitet und nachgereicht werden.

Einen Teil der Unterlagen haben wir bereits am 15.04. bei den Architekten unterschrieben und abgeholt. Am 19.04. ging es dann auf große Tour nach Borna. Wir ĂŒberreichten fĂŒnf Mappen an die Verantwortlichen des Bauordnungsamtes. Eine Mappe verbleibt natĂŒrlich bei uns, eine weitere bei den Architekten.

Sind alle Unterlagen vollstĂ€ndig eingereicht, stehen dem Bauordnungsamt drei Monate zur Erstellung der Baugenehmigung zur VerfĂŒgung. Also drĂŒcken wir die Daumen, dass auch die letzten Unterlagen zeitnah bei uns eintreffen, damit der Bau unseres tollen Projektes im Sommer beginnen kann.